Trainerausbildungskurs für Hochseilgarten Wernau

Ausbildung „Anlagenspezifischer Betreuer“ nach ERCA Standards

Natur Hochseilgartenseilgarten Schwarzhornhaus/Hochseilgarten Wernau

Der Hochseilgarten auf dem Schwarzhorn und der Hochseilgarten Wernau suchen neue Trainerinnen und Trainer!

Wir suchen Menschen, die Freude daran haben, mit Gruppen einen Tag in der Natur zu

gestalten. Bis zu 120 Euro könnt ihr pro Tag verdienen!

Voraussetzung ist eine Teilnahme am obigen Lehrgang.

Wir freuen uns über Ihr/Euer Interesse! Bitte melden Sie sich!

1, Zeitfenster:

8. März – 10. März 2019, 8.00 – max. 20.00 Uhr

2, Teilnehmerzahl:

4 – max. 10 Teilnehmer/innen

3, Teilnahmevoraussetzungen:

- Mindestalter 18 Jahre

- Ersthelferausbildung incl. Herz Lungen Wiederbelebung (nicht älter als 3 Jahre), kann

auch nachgereicht werden

- Gute körperliche Verfassung (fähig, an einem Seilgartenprogramm ohne

Schwierigkeiten teilzunehmen)

- Besondere Höhentauglichkeit (kann sich auf einem Seilgarten problemlos fortbewegen)

- Vollständige Anwesenheit während der Ausbildungszeit

4, Ausbildungsinhalte:

Theorie Praxis

- Normen und ERCA Standards

(Europeen Ropes Course Assosiation) - Begrüßen und Führen von Gruppen

- Gesetze und Versicherung - Auf- und Abbau der Anlage

- Allgemeine Sicherheitsstandards - Sicherungstechniken

- Analagespezifische Regeln - Überprüfen der PSA

- Notfallmanagement (Was tue ich, wenn …?) - Gurteinweisung

- Zugangsvoraussetzungen (Wer darf auf die Anlage?) - Notfallmanagement

- Basiswissen über Kräfte und Sicherungssysteme - Sicheres Bewegen auf der Anlage

- Knoten und PSA (=Persönliche

Sicherheitsausrüstung)

5, Ausrüstung:

wetterangepasste Kleidung und Schuhwerk. Wir werden unabhängig vom Wetter

mehrere Stunden am Tage im Freien auf der Anlage verbringen.

Kletterausrüstung und Persönliche Schutzausrüstung kann gestellt werden.

6, Prüfungen (am letzten Tag der Ausbildung):

- Theoretisch: Multiple Choice Test

- Praktisch: In der praktischen Prüfung werden stichprobenartig aus allen

behandelten Themen Aufgaben zu bearbeiten sein.

7, Ausbilder

Die Ausbildung wird durchgeführt von Thomas Gradl, einen Zertifizierten und sehr

erfahrenen Inspekteur und Erbauer von Hochseilgärten. Er wird unterstützt durch ein

kleines Team von erfahrenen Trainern des Naturhochseilgartens. Infos unter:

www.thomasgradl.de

8, Kosten und Ort

- Kosten der Ausbildung: 630 Euro,

- inkl. Unterrichtsmaterial und PSA für die Ausbildung.

- inklusive Getränke

- Übernachtung und Mahlzeiten sind auf dem Schwarzhornhaus möglich – bitte um

Rücksprache

- Die Kursgebühr kann bis max. 50% mit der künftigen Tätigkeit als

Hochseilgartentrainer verrechnet werden!

 

Bei Interesse bitte melden.

Datum: 
Freitag, 8. März 2019 - 8:00 Uhr bis Sonntag, 10. März 2019 - 12:00 Uhr

Ansprechpartner:

Preis: 

630,- €